Blindes Paprikasch mit Löffelnockerln

Blindes Paprikasch mit Löffelnockerln

Oktober 03, 2019

Paprikasch ist einer der Klassiker schlechthin in Rumänien. Aber warum ist dieses Paprikasch „blind“? Blind deshalb, weil es kein Fleisch enthält! Normalerweise wurde Fleisch darin mitgekocht und auf der Suppe schwammen die Fettaugen. Ich kann mich erinnern, je größer sie waren desto mehr Fleisch war drin und desto besser hat sie den Erwachsnen geschmeckt.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Vinete / Brotaufstrich aus Auberginen

Vinete / Brotaufstrich aus Auberginen

Oktober 03, 2019

Die Auberginen mit einer Gabel mehrmals einstechen und im Backofen so lange grillen, bis sie weich sind (bei 200°C ca.30-45 Minuten). Anschließend schälen und evtl. die Flüssigkeit noch etwas abtropfen lassen. Dann ganz fein zerhacken / pürieren.
Wenn die Masse kalt ist, Mayonnaise, feingewürfelte Zwiebel und Knoblauch dazugeben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Aprikosen- oder Zwetschgenknödel

Aprikosen- oder Zwetschgenknödel

Oktober 01, 2019

Ich kann mich nicht entscheiden, was ich mehr mag, Aprikosen oder Zwetschgen? Wie auch immer! Seit meiner Kindheit liebe ich diese Knödel und esse sie heute immer noch sehr gerne. Witzigerweise, schmecken die Knödel meiner Tante, Theresia Seifer am besten! Deswegen "musste" sie ran und muss uns zeigen, was ihr Geheimnis ist!

Vollständigen Artikel anzeigen →


Spatzenmilch

Spatzenmilch

Oktober 01, 2019

Ich kann mich erinnern, dass es jeden Sonntag Kuchen gab nach dem Essen, aber es gab selten Dessert, so wie wir es in Deutschland kennen. Und wenn es Dessert gab, dann war es Spatzenmilch! Klingt komisch ist aber so. Und Spatzenmilch schmeckt wie es aussieht, nämlich fluffig vanillig!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Kartoffeleintopf / Tocana de cartofi

Kartoffeleintopf / Tocana de cartofi

Oktober 01, 2019

Dies ist eigentlich ein "Arme-Leute" Essen. Gott sei Dank ist es überall in Rumänien bekannt, denn es ist super geschmackvoll, super lecker und super einfach in der Zubereitung. Dieses Gericht gibt es in vielen Varianten. Es wird oft mit Fleisch und Wurst zubereitet und heisst dann z. Bsp.: "tocanita de cartofi cu carne". Hier zeige ich Euch eine einfach vegetarische und geschmackvolle Art, zubereitet von Jacqueline Piwowarsky.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Schupfnudeln

Schupfnudeln

September 23, 2019

Wie fast alle Küchen der Welt, wurde auch die Banater Küche von vielen Einflüssen geprägt. Schupfnudeln stammen ursprünglich aus der süddeutschen und österreichischen Küche. Hier handelt es sich um eine Variante, von meiner Tante gekocht und mit meiner Tante gegessen.

Vollständigen Artikel anzeigen →


Kipfel

Kipfel

September 20, 2019

So ziemlich jede Hausfrau in Santanna backt am Sonntag Kipfel. Aber SORRY Ladies, die absolut besten Kipfel backt eindeutig meine Mutter :)!!!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Schmarrn mit abgebrühtem Salat

Schmarrn mit abgebrühtem Salat

September 20, 2019

Jeder kennt Schmarrn, überall schmecken sie irgendwie anders und nie wie zu Hause. Dies war der Grund, warum ich die Schramm hier zeigen möchte, wie ich sie mag. Mit abgebrühtem Salat dazu. Klingt komisch, schmeckt aber sensationell.
Probiert`s aus!

Vollständigen Artikel anzeigen →

Weichsel einkochen

Weichsel einkochen

Juni 20, 2018

Ich habe mich nie wirklich damit beschäftigt, wie mein Essen zu Hause zubereitet wurde. Und ich bin immer wieder erstaunt, wie einfach die Rezepte sind. Wie bei den Weichseln zum Beispiel. Alles was man dazu braucht sind: Weichsel, Zucker, Wasser, Gläser!

Vollständigen Artikel anzeigen →