Treffen mit Susanne und Maik in Stapelburg

Am Freitag den 24. 01 haben Evelyn und ich uns auf den Weg nach Stapelburg gemacht um Susanne und Maik zu treffen. Susanne ist die Schwester von Jenny und leitet den Verien „Kinderhilfe Siebenbürgen e.V.“. Wir hatten bis dato nur zwei mal telefoniert und es war auch hier wieder, „wie nach Hause kommen“. Total vertraut, die Zeit verging wie im Flug und wir hatten einen schönen Austausch über ihre Arbeit und ihre Visionen.

 

Fazit ist, dass wir uns entschieden haben zusammen zu arbeiten. Und zwar verwaltet der Verein von Susanne wieterhin die Patenschaften der Kinder, weil sie in dem Punkt extrem gut organisiert und aufgestellt sind.

Unser Part wird es sein, Spenden zu sammeln, aufzuklären und Jenny in Rumänien sogut es geht zu unterstützen.

Wir freuen uns auf eine schöne Zusammenarbeit und auf alles Schöne, das wir auf den Weg bringen werden.

Love

Rainer