Offenes Atelier

Juni 24, 2019

Offenes Atelier

Die Idee zum "offenen Atelier" ist entstanden, als ich angefangen habe mit den Kindern in Tichindeal und den Kindern in meinem Umfeld in Deutschland, Postkarten zu basteln, um Geld zu generieren für die Weihnachtspäckchen für Rumänien. Das hat so viel Spaß gemacht, dass die Kinder mich gefragt haben, wann wir mal wieder basteln und malen können. 
Das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen. Und so kam es, dass wir uns entschieden haben uns regelmäßig zu treffen um zum Malen, Basteln und Kreativ sein.
Das ist genial! Es macht Riesen Spaß, wir freuen uns immer auf diesen Nachmittag. 
Und nun wollen wir unsere Werke nicht nur hier im Shop verkaufen, sondern auch auf Weihnachtsmärkten.....
Es sind alle herzlich eingeladen mitzugestalten und mitzumalen!
Die Termine werden regelmäßig auf dieser Homepage bekannt gegeben.



 





Vollständigen Artikel anzeigen

Essenspakete während der Corona Krise
Essenspakete während der Corona Krise

April 08, 2020

Ich hatte soeben ein langes Telefonat mit Susanne Knappe von „Kinderhilfe für Siebenbürgen e. V.“
Die Situation in den Romasiedlungen in Rumänien ist katastrophal. Sie leiden unter der Ausgangsperre und haben noch nicht mal die Möglichkeit, sich etwas zu Essen zu kaufen. Es fehlt selbst an Trinkwasser. Allein in Tichindeal sind 40 Familien betroffen.
Für diese Familien kauft Jenny Rasche jede Woche Essenspakete, die Ionut Stanciu, unter Einhaltung strikter Sicherheitsrichtlinien, im Dorf verteilt.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Die Treffen mit Jenny Rasche
Die Treffen mit Jenny Rasche

Februar 20, 2020

Seit langem verfolge ich via Facebook und Youtube die Arbeit von Jenny Rasche.Ich war von Anfang an einer ihrer Bewunderer, weil mir klar war, dass sie auf einer Mission ist. Sie ist nicht nur eine Sozialarbeiterin, die ihren Job macht, Sie lebt für Ihre Aufgabe. Und sie lebt es uns allen vor, wenn es um das Themen geht, wie Mitgefühl, Verwantwortung übernehmen und Vorbild sein.

Vollständigen Artikel anzeigen →

Treffen mit Susanne und Maik in Stapelburg
Treffen mit Susanne und Maik in Stapelburg

Januar 26, 2020

Am Freitag den 24. 01 haben Evelyn und ich uns auf den Weg nach Stapelburg gemacht um Susanne und Maik zu treffen. Susanne ist die Schwester von Jenny und leitet den Verien „Kinderhilfe Siebenbürgen e.V.“. Wir hatten bis dato nur zwei mal telefoniert und es war auch hier wieder, „wie nach Hause kommen“. Total vertraut, die Zeit verging wie im Flug und wir hatten einen schönen Austausch über ihre Arbeit und ihre Visionen.

Vollständigen Artikel anzeigen →